top of page

#Heimatgeschichte💕

WÜNSCHE EUCH ALLEN EIN SCHÖNES WOCHENENDE MIT EINEM ALTEN BILD Hierzu schrieb Albert Schorn in seinem Buch "Camberg in Wort und Bild" um 1900 folgendes:🧐 Die GrundstĂŒcke, welche wir im Vordergrund auf unserer Abbildung "Camberg vom Kapellenweg aus gesehen" sehen, sind teilweise fĂŒr den neu projektierten Friedhof bestimmt. Wieder etwas nĂ€her zur Stadt finden wir rechts den neuen und gleich dabei links den alten israelitischen Friedhof. Rechts des alten israelitischen Friedhofs befindet sich die fĂŒr die obere Stadt angelegte Bleiche, (Hier haben die Menschen frĂŒher ihre WĂ€sche von unerwĂŒnschten FĂ€rbungen befreit, also gebleicht) und direkt an dieselbe grenzt der Gemeinde-Bullenstall mit WĂ€rterwohnung nebst GerĂ€tehalle, erbaut im Jahre 1903 mit einem Kostenaufwand von 19400 Mark.😼 #Heimatgeschichte💕



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page