Hummeln retten 💕

EntkrĂ€ftete Hummelköniginnen krabbeln bei feuchtem Wetter Ende Februar / Anfang MĂ€rz vielerorts hilflos umher. FrĂŒhlingshafte Temperaturen locken die Hummeln aus ihren Winterquartieren. Auf neuer Wohnungssuche geht ihnen der Sprit aus, wenn ein plötzlicher KĂ€lteschock Nektarquellen versiegen lĂ€sst. Den haarigen Freundinnen lĂ€sst sich recht einfach helfen. Zur NotfĂŒtterung einfach weißen Zucker in kaltem Wasser auflösen und ihrer MajestĂ€t per Löffel anbieten (Bitte keinen Honig oder ZuckerspezialitĂ€ten!). Innerhalb weniger Augenblicke tankt der HummelrĂŒssel den Energiemix. Wer jetzt im FrĂŒhjahr einer Hummelkönigin hilft, rettet nicht nur ein einziges Tier, sondern gleich einen ganzen zukĂŒnftigen Hummelstaat. Eine kurzzeitige NotfĂŒtterung kann sinnvoll bei dauerhaft schlechtem Wetter oder bei akutem Trachtmangel sein. Weitere wertvolle und interessante Infos auf www.bienenretter.de. #Heimatnatur



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen