top of page

Veranstaltungen Juli 2023

K O M P A K T-VERANSTALTUNGSHINWEISE JULI 2023

-

der Stadt Bad Camberg😍💧💩


MUSIK UND TANZ


KURKONZERTE mit dem Kurorchester

Jeweils am Sonntag, den 09., 16., 23. und 30. Juli 2023 finden die beliebten Kurkonzerte mit dem Kurorchester Bad Camberg im Musikpavillon im Kurpark statt. Bei schlechter Witterung spielt das Orchester im BĂŒrgerhaus „Kurhaus“.

Konzertbeginn ist jeweils um 10.45 Uhr. Der Eintritt ist frei!


KLASSISCHER LIEDERABEND mit Anna Katharina Eufinger

Einen klassischen Liederabend mit der aus Bad Camberg stammenden Sopranistin Anna Katharina Eufinger veranstaltet die Kurverwaltung am 21. Juli 2023 im BĂŒrgerhaus „Kurhaus“ Bad Camberg. Beginn ist um 20 Uhr (Saaleinlass um 19.30 Uhr, freie Platzwahl), der Eintritt kostet 10,00 Euro (ermĂ€ĂŸigt 8,00 Euro).

Auf dem Programm des Liederabends stehen Kompositionen von Clara Schumann, Robert Schumann, Hanns Eisler und Johannes Brahms. Begleitet wird Anna Katharina Eufinger von Lotta-Sophie Harder am FlĂŒgel.

Ort und Zeit: BĂŒrgerhaus „Kurhaus Bad Camberg“, 21. Juli 2023.

Beginn 20.00 Uhr, Einlass 19.30 Uhr


KULTUR


STADTFÜHRUNGEN

Interessante Geschichten ĂŒber die Stadt, rund um den Marktplatz, das Amthof-GebĂ€ude und vieles mehr erfahren Sie bei dem wöchentlichen „Rundgang durch die historische Altstadt“

Die nĂ€chsten FĂŒhrungen finden am Samstag, den 08., 15., 22. und 29. Juli statt.

Der Treffpunkt zu diesen StadtrundgĂ€ngen ist der Vorplatz vor dem BĂŒrgerhaus „Kurhaus Bad Camberg“ um 10.30 Uhr. Die FĂŒhrungen sind kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.


MIT DER NACHTWACH DURCH DAS MITTELALTERLICHE CAMBERG

FrĂŒher war es normal, dass jede Stadt mindestens einen NachtwĂ€chter hatte. Die NachtwĂ€chter hatten viele Aufgaben. Sie sollten nachts fĂŒr Ruhe und Ordnung sorgen, damit die Stadtbewohner gut schlafen konnten. Die Menschen hatten frĂŒher keine Wecker, deshalb sagte der NachtwĂ€chter zu jeder vollen Stunde die Uhrzeit an. Seitdem Lampen die Straßen nachts beleuchten und die StĂ€dte keine Stadtmauer mehr zum Schutz brauchen, gibt es keine richtigen NachtwĂ€chter mehr.

Lassen Sie sich in die Vergangenheit zurĂŒckversetzen bei einem abendlichen Spaziergang mit einem NachtwĂ€chter, alias Wilfried Knechtel. Begleiten Sie ihn durch die Gassen der Altstadt und erfahren Sie interessante Geschichten ĂŒber Camberg, die Arbeit des NachtwĂ€chters und anderer historischer Berufe und etwas ĂŒber das Leben im Mittelalter.

Treffpunkt ist an der Linde im Innenhof des historischen Amthofs um 19.30 Uhr am 14. Juli. Die FĂŒhrung ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.


ABENDLICHE FÜHRUNG DURCH DAS STADT- UND TURMMUSEUM

Ein besonderes Erlebnis ist diese abendliche FĂŒhrung durch das Stadt- und Turmmuseum. Das Museum spiegelt die unterschiedlichen Aspekte der Stadtgeschichte Bad Cambergs wider. Von der FrĂŒh- und Vorgeschichte ĂŒber geologische und naturkundliche Exponate hin zur landwirtschaflich-handwerklichen Ausstellung, bietet dieser Abend viele interessante Einblicke in die Historie. Die FĂŒhrung findet am 25. Juli um 19.30 Uhr statt, Treffpunkt ist der Haupteingang des Stadt- und Turmmuseums. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.


NATUR UND BEWEGUNG


WASSERTREFF im Kurmittelhaus mit Antje Martin.


Die Kneippsche Gesundheitslehre steht fĂŒr eine ganzheitlich orientierte gesunde Lebensweise und berĂŒcksichtigt den Menschen in seiner ganzen Persönlichkeit. Sie hat die gesundheitliche PrĂ€vention zum Ziel und bedient sich dabei der HeilkrĂ€fte der Natur. Sie stellt eine eher „alte“ Lehre dar, ist aber hochaktuell und sehr modern. Lassen Sie sich die 5 SĂ€ulen des ganzheitlichen Naturheilverfahrens auf dem Kneipp-Rundweg erklĂ€ren. Und wer weiß, vielleicht wird Kneippen zu einem wichtigen Teil Ihres Lebens werden, denn wenn es zwickt und zwackt, hat Kneipp noch immer eine gute Anwendung parat.

Beim Wassertreff gibt Antje Martin praktisches Wissen ĂŒber Kneipp-Anwendungen weiter. GĂŒsse, Wasseranwendungen, Wickel und Gesundheitstipps von Kopf bis Fuß.

Der Treffpunkt ist im Kurmittelhaus am 11. Juli um 16 Uhr. Der Wassertreff dauert ca. 90 Minuten. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung bei der Tourist-Info wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.


ACTIVE WAlK mit GĂŒnther Fritzsche

Eine FĂŒhrung fĂŒr Aktive bietet GĂŒnther Fritzsche am 22. Juli um 14 Uhr mit seinem Active Walk an. Es wird aktiv gewandert, mit und ohne Stöcke, im Camberger Wald und rund um Bad Camberg. Dazu gibt es ErklĂ€rungen und Hinweise zur regionalen Geografie und Naturkunde. Die Wanderung dauert ca. 1,5 – 2 Stunden und ist ohne Anmeldung möglich. Treffpunkt ist das BĂŒrgerhaus „Kurhaus“.


„AUF DIE RÄDER FERTIG LOS!“ GefĂŒhrte Fahrradtour rund um Bad Camberg. Die Kurverwaltung bietet in Zusammenarbeit mit Ellen Kreis und Dieter Knapp gefĂŒhrte Radtouren an. Die Touren rund um Bad Camberg sind fĂŒr jedermann/frau geeignet. Auch E-Bike Fahrer/innen sind willkommen!

Die Tour findet am 15. Juli 2023 um 14.00 Uhr statt.

Der Treffpunkt der ca. 1,5 Stunden dauernden Fahrt ist am BĂŒrgerhaus „Kurhaus Bad Camberg“.

Es besteht Helmpflicht! Die Teilnahme ist kostenfrei.


WALDBEGANG MIT DEM FÖRSTER

Zu der naturkundlichen Wanderung unter der FĂŒhrung des Försters Hans-Joachim Bufe durch den Wald lĂ€dt die Kurverwaltung Bad Camberg am 6. Juli ein. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Parkplatz gegenĂŒber dem Hotel Waldschloss, an der Hochtaunusstraße.

Alle interessierten BĂŒrger und KurgĂ€ste sind herzlich willkommen! Dem Wetter angepasste Kleidung, insbesondere festes Schuhwerk und gegebenenfalls eine Zustimmung des Hausarztes wird allen Teilnehmern empfohlen. Die Teilnahme ist kostenfrei.


„WANDERN MIT OFFENEN AUGEN“

Die Naturfreunde Rita Kulzer und Helmut Zingraf, Mitglieder des Naturschutzbundes Deutschland freuen sich auf interessierte GĂ€ste und Mitwanderer. Sie wandern abwechselnd mit allen Interessierten durch den Taunus. Veranstalter der Wanderungen ist die Kurverwaltung Bad Camberg. Der Treffpunkt ist jeweils samstags um 13.00 Uhr am BĂŒrgerhaus Bad Camberg. Am 8. und 22. Juli 2023 beginnt und endet die Rundwanderung nach ca. 2 Âœ Stunden in Bad Camberg. Die Zielwanderungen finden am 1., 15. und 29. Juli statt. Das Ziel dieser Wanderungen ist es, auf interessante naturkundliche Dinge am Wegesrand hinzuweisen und so das Interesse zu wecken, Natur und Landschaft bewusst zu erleben. Jede Wanderung kann zu einem besonderen Naturerlebnis werden. Viel Bewegung an der frischen Luft ist garantiert! Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.


„WALDBADEN – Entspannung und Achtsamkeit zu verschiedenen Jahreszeiten“

Tauchen Sie am 22. Juli von 13 – 15.30 Uhr mit Lisa Semmler zu verschiedenen Jahreszeiten in die wohltuende AtmosphĂ€re des Waldes ein und erleben Sie, wie sich die Naturheilmethode aus Japan positiv auf Ihr psychisches und körperliches Wohlbefinden auswirken kann. Es geht darum eine achtsame Zeit im Wald zu verbringen, die Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen und immer wieder Innezuhalten. Sanfte Körperbewegungen, Atemtechniken sowie Entspannungs- und WahrnehmungsĂŒbungen unterstĂŒtzen die heilsame Wirkung des Waldes. Freuen Sie sich auf eine erholsame Auszeit vom Alltag, die Ihr Immunsystem aktiviert und neue Kraft schenkt. Ein besonderes Erlebnis fĂŒr Körper, Geist & Seele. Dauer: 2,5 Stunden | Preis: 15 € pro Person bei Anmeldung in der Tourist-Info Bad Camberg zu bezahlen. max. 10 Teilnehmer*innen, Treffpunkt ist der Parkplatz gegenĂŒber dem Hotel Waldschloss



„NATURCOACHING – Naturerlebnis und Inspiration zu verschiedenen Jahreszeiten“

Am Samstag, dem 15. Juli erwartet die Teilnehmer des Naturcoachings ein erlebnis- und erkenntnisreicher Tag.

Lisa Semmler begleitet Interessierte von 10-14 Uhr auf einer achtsamen Wanderung durch den Bad Camberger Wald, ĂŒber Blumenfelder und Wiesen. Im Spiegel der Natur werden Lösungsimpulse, NaturschĂ€tze und Erkenntnisse zu eigenen Lebensthemen, wie z.B. persönliche Krisen, Beziehungsthemen oder berufliche Fragestellungen gefunden. Angeleitete Naturcoaching-Übungen sowie kreatives Gestalten und Naturrituale dienen der Selbsterfahrung und ermöglichen einen Perspektivwechsel. Sich auf diese besondere Erfahrung einzulassen kann eine wertvolle Bereicherung sowie ein Anstoß fĂŒr eigene VerĂ€nderungen sein. Dauer: 4 Stunden | Preis: 28 € pro Person, bei Anmeldung in der Tourist-Info Bad Camberg zu bezahlen. max. 10 Teilnehmer*innen. Treffpunkt ist der Parkplatz gegenĂŒber dem Hotel Waldschloss.


GEFÜHRTER KNEIPP-RUNDWEG

Die Kneippsche Gesundheitslehre steht fĂŒr eine ganzheitlich orientierte gesunde Lebensweise und berĂŒcksichtigt den Menschen in seiner ganzen Persönlichkeit. Sie hat die gesundheitliche PrĂ€vention zum Ziel und bedient sich dabei der HeilkrĂ€fte der Natur. Sie stellt eine eher „alte“ Lehre dar, ist aber hochaktuell und sehr modern. Lassen Sie sich die 5 SĂ€ulen des ganzheitlichen Naturheilverfahrens auf dem Kneipp-Rundweg erklĂ€ren. Und wer weiß, vielleicht wird Kneippen zu einem wichtigen Teil Ihres Lebens werden, denn wenn es zwickt und zwackt, hat Kneipp noch immer eine gute Anwendung parat. Der Treffpunkt ist an der KneippsĂ€ule am Eingang zum KrĂ€utergarten am 29. Juli um 15 Uhr. Die FĂŒhrung ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.


KNEIPP KRÄUTERGARTENFÜHRUNG

Getreu dem Spruch von Sebastian Kneipp „Die Natur ist die beste Apotheke“ informiert Margaretha Kilian bei einem Spaziergang durch den Kneipp-KrĂ€utergarten ausfĂŒhrlich ĂŒber die KrĂ€utervielfalt auf 14 verschiedenen Beeten. Die FĂŒhrung findet am 15. Juli um 15 Uhr statt, Treffpunkt ist der Kneipp-KrĂ€utergarten im Kurpark. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

Quelle: Kurverwaltung Bad Camberg #BadCambergMarketing💕

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen
bottom of page